Lerntipps für legasthene Kinder!

 Lerntipps für das Lernen zu Hause:

  • für einen ruhigen Raum mit wenig Ablenkung und wenig Lärm sorgen
  • ein Glas kaltes Wasser bereitstellen, um zwischendurch schnell die Aufmerksamkeit zu erhöhen
  • für Ordnung und Übersicht am Arbeitsplatz sorgen; es sollen nur die Gegenstände auf dem Tisch liegen, die auch benötigt werden, damit weniger Ablenkungsmöglichkeiten vorhanden sind
  • bei sinkender Aufmerksamkeit kurze Pausen, etwa 5 - 10 Minuten, machen und sich in dieser Zeit mit anderen Dingen beschäftigen oder kurz an die frische Luft gehen oder Aufmerksamkeitsübungen durchführen
  • beim Lernen der Inhalte systematisch vorgehen, häufige Fehlerquellen erkennen und diese dann durch gezieltes Üben minimieren
  • auch zu Hause sollten häufige Fehlerwörter immer wieder richtig einstudiert werden
  • feste Zeiten einführen, an denen gelernt und die Hausübung gemacht wird; ist die Arbeit erledigt, kann das Kind seine Freizeit genießen
  • eine gesunde und ausgewogene Ernährung wird dabei helfen, die Aufmerksamkeit zu steigern; so kann ein zu schweres und reichhaltiges Mittagessen müde machen und die Aufmerksamkeit für die anschließende Hausaufgabe senken
  • auch bei kleinen Fortschritten sollte man das Kind loben, viel Lob steigert die Motivation
  • auch wenn immer wieder Fehler passieren, obwohl das Kind umfassend gefördert wird, sollten Sie sich nicht entmutigen lassen; die Aufrechterhaltung einer positiven Einstellung ist für den Lernerfolg, welcher sich unter Umständen auch nur langsam einstellt, unerlässlich