Angebote

Als staatl. gepr. Kinderpflegerin, Logopädin und Pädagogik-/ Therapiebegleithundführerin biete ich zusammen mit meinem Therapiebegleithund „Fips“ tiergestützte Interventionen in verschiedenen sozialen, pädagogischen und therapeutischen Einrichtungen als auch in Privathaushalten an.

Die Angebote werden individuell auf jeden einzelnen Einsatz abgestimmt und variieren in der Zielsetzung und methodischen Umsetzung. Gerne gehe ich dabei auch auf Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Anregungen ein.


Ich biete Einsätze in:


  • Kindergärten und Kindertagesstätten (u.a. Gefahrenprävention/richtiger Umgang mit dem Hund)
  • Frühförderstätten
  • Schulen (u.a. Projekte/Basiswissen über den Hund/Hunde-AG/Leseförderung mit Hund)
  • verschiedenen Fördereinrichtungen wie z.B. Sonderkindergarten, Förderschule
  • Alten-, Pflege- und Wohnheimen
  • Hospizen
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
  • Einrichtungen für Kinder- und Jugendhilfe
  • Rehabilitationskliniken
  • Krankenhäusern
  • in privaten Haushalten
  • im Wachkomabereich
  • und gerne auch in Zusammenarbeit mit anderen Therapeuten